Handbuch:

Texterstellung: Unterschiede zwischen ChatGPT & Performance Suite

Die Texterstellung im digitalen Zeitalter hat durch fortschrittliche Technologien wie ChatGPT und die Performance Suite eine neue Dimension erreicht. Diese Tools revolutionieren die Art und Weise, wie Textinhalte generiert werden, bieten jedoch unterschiedliche Ansätze und Funktionen. Im Folgenden haben wir Ihnen einen die Unterschiede zwischen der Texterstellung in der Performance Suite und der Texterstellung mit ChatGPT zusammengestellt.

ChatGPT und Performance Suite: unterschiedliche Herangehensweisen

Bei der Verwendung von ChatGPT beginnt der Prozess mit einem spezifischen Nutzer-Prompt. Der Nutzer gibt eine Anfrage oder ein Thema ein, und ChatGPT generiert daraufhin einen Text. Dieser Prozess ist interaktiv, da der Nutzer Feedback geben und den Text iterativ verfeinern kann. ChatGPT ist besonders geeignet für Anwender, die während des Erstellungsprozesses detaillierte Anpassungen vornehmen möchten. Ein Nachteil ist jedoch, dass die Erstellung längerer Texte zeitaufwendig sein kann, da ChatGPT in der Regel nur kürzere Textabschnitte (ca. 300 Wörter pro Prompt) produziert.

Die Performance Suite nutzt die GPT4-API als Basis. Unsere Lösung ermöglicht es dem Nutzer, alle erforderlichen Einstellungen im Voraus in der PS zu hinterlegen, einschließlich der Gliederung und spezifischer Anforderungen. Anschließend generiert die PS einen kompletten Text ohne weitere Nutzerinteraktion. Die generierten Texte sind mit 2.000 bis 3.000 Wörtern (und je nach Umfang der Gliederung auch mehr) deutlich länger und werden innerhalb von 90 Sekunden erstellt.

Diese Texte sind zunächst allgemeiner gehalten, bieten jedoch eine solide Grundlage für die nachträgliche Bearbeitung. Nutzer können den Text dann anpassen, eigenes Fachwissen hinzufügen und spezifische Informationen ergänzen. Dieser Ansatz ist besonders effizient für die schnelle Erstellung langer Texte und eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für detaillierte Bearbeitungen. Zudem können Sie typische KI-Phrasen ausschließen, um einen natürlicheren Schreibstil zu erreichen.

Ein großer Vorteil ist, dass Standard-Settings pro Website hinterlegt werden können, die dann für jeden Text gelten. Damit bekommen auch größere Content-Teams immer eine einheitliche Tonalität hin, ohne dass pro Text individuell Prompt-Vorgaben des Unternehmens und Guidelines geprüft werden müssen.

Individualisierung Ihres Prompts für die Texterstellung

Individualisierung Ihres Prompts für die Texterstellung

Alternativ können Sie mit der Performance Suite auch ganz einfach Texte importieren und nachträglich optimieren und anpassen. Wie das funktioniert, können Sie in diesem Video sehen:

Anwendung und Effizienz

Die Texterstellung via ChatGPT ist ideal für Nutzer, die interaktiven Input leisten und den Text während des Erstellungsprozesses verfeinern möchten. Für die Erstellung langer Texte ist dieser Prozess allerdings zeitaufwendiger.

Die Performance Suite bietet dagegen eine effiziente Lösung für die schnelle Erstellung umfangreicher Texte, die dann individuell angepasst werden können. Der Prozess ist zeitsparend und ermöglicht es, in kurzer Zeit einen umfassenden Entwurf zu erstellen. Die Texte können anschließend je nach Bedarf bearbeitet und verfeinert werden. Diese Methode eignet sich besonders für Szenarien, in denen schnell ein umfangreicher Textentwurf benötigt wird, der dann individuell bearbeitet wird.

Übrigens: Wenn Sie Ihren Text ergänzen möchten, können Sie auch das Freitext-Feld in der Performance Suite nutzen. Hier können Sie in der Content-Maske einen individuellen Prompt eingeben, der ebenfalls direkt über die PS bearbeitet wird.

ChatGPT und Performance Suite im direkten Vergleich

FeatureChatGPTPerformance Suite
Content mit KI✔️✔️
Ganze Texte mit über 3.000 Wörtern✔️
Über 100 SEO-Checks✔️
Zeitersparnis, da keine manuellen Prompts nötig✔️
Zusatzinfos wie News, Fragen uvm. zu Ihrem Keyword✔️
Empfehlung richtiger Textlänge✔️
Automatische Erfolgskontrolle (SEO-Ranking)✔️
Empfehung interner Links✔️
Prozesse z. B. zur Abstimmung, Korrektorat, Planung von Texten✔️
Content-Übersicht aller erstellten Texte inkl. Ranking✔️
Content-Audit✔️
Rechtschreibprüfung✔️
Einfaches Copy-Paste inkl. Formatierung & Links ins CMS✔️
Duplicate Content-Check✔️
Preis pro Monat20 €100 € für die Content Suite – nur in Kombi mit Premium-Tarif

Tipp

Die Vorteile der Performance Suite im Überblick:

  • Zeiteffizienz: Schnelle Erstellung eines Grundtextes.
  • Konsistenz: Standardisierte Einstellungen sorgen für einheitliche Tonalität in größeren Texten und Projekten.
  • Skalierbarkeit: Möglichkeit zur Erstellung vieler Texte ohne zusätzlichen Aufwand durch Nutzung des API-Kontingents.
  • Anpassungsfähigkeit: Ermöglicht individuelle Bearbeitung und Hinzufügung von Fachwissen.

Fazit

Während ChatGPT ideal für interaktive und spezifische Texterstellungsprozesse ist, bietet die Performance Suite-API eine zeiteffiziente Lösung für die Erstellung umfangreicher Texte, die als Basis für weitere Anpassungen dienen. Beide Tools haben ihre Stärken und Einsatzbereiche, und die Wahl sollte basierend auf den spezifischen Anforderungen des Projekts und der Arbeitsweise des Nutzers getroffen werden.



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*