Unzufrieden mit Ihrer SEO-Agentur?

Sofort geringere Kosten, mehr Performance & maximale Transparenz
✓ Risikolos buchen mit Geld-zurück-Garantie
Jetzt kostenlose Demo anfordern

Schluss mit Abzocke: SEO in 2024 geht günstiger und besser


Die meisten Agenturen verschwenden bis zu 50 % Ihres Budgets mit unproduktiven Arbeiten: Manuelle Reportings, teure Abstimmungen, sporadische Technikchecks, veraltete Technologie – das Resultat sind hohe Kosten, miese Performance und jede Menge Frust auf Ihrer Seite. Den Agenturen ist ihre veraltete und marode Arbeitsweise egal, denn Sie zahlen weiter fleißig pro Stunde und glauben, auf die SEO-Experten angewiesen zu sein. Doch SEO in 2024 sieht anders aus!

Die Performance Suite revolutioniert die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und der Agentur, senkt die Kosten bis zu 80 % und hebt Ihr SEO auf ein neues Level. Dank Automatisierung, KI und maximaler Transparenz in Echtzeit werden Sie mit Ihrer Agentur endlich Erfolge feiern und aus dem Hamsterrad ausbrechen. Starten Sie noch heute: einfach Account erstellen, User einladen und loslegen!

Performance Suite testen

Das eingebettete Video wird von Vimeo bereitgestellt und startet bei Klick. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo https://vimeo.com/privacy

Performance Suite Messe

Video starten

Warum die meisten Projekte mit SEO-Agenturen scheitern


1. Black-Box-SEO ohne Transparenz

Wissen Sie, was Ihre Agentur genau geleistet hat? Selbst die monatlichen Berichte sind intransparent. Welche Leistungen hat Ihre Agentur konkret erbracht? Welche Texte und Links sind neu? Wie performen sie? Wie entwickelt sich der Traffic pro Text? Haben Sie einen ROI erzielt?

  • Sie sollten jederzeit sehen können, was Ihre Agentur macht und was es gebracht hat
  • Die Performance Suite bietet automatisierte und individuelle Reportings in Echtzeit
  • Ihre Zusammenarbeit wird transparent

Endlich Transparenz: Ab sofort in Echtzeit sehen, was die Agentur macht und was es bringt!

Jetzt kostenlose Demo anfordern

Automatisierte und individuelle SEO-Reportings in der Performance Suite
LeistungAgentur mit
Performance Suite
Agentur ohne
Performance Suite
Reporting0 Std.2 Std.
Dokumentation0 Std.1-3 Std.
Technik-Checks0 Std.2-3 Std.
Content-Prüfung0 Std.5-10 Std.
Content-Erstellung1-2 Std.5-8 Std.
Beratung2 Std.4 Std.
Linkbuilding1 Std.4-5 Std.
GesamtCa. 4-5 Std.Ca. 23-35 Std.
Kosten pro MonatCa. 400-500 EuroCa. 2.300-3.500 Euro

2. Sie verschwenden Tausende Euro pro Monat

Wie viel Geld haben Sie schon mit SEO-Agenturen verbrannt? Die meisten Agenturen arbeiten heute wie vor 10 Jahren: Reportings, Technik-Checks, Content-Prüfungen – alles manuell. Das ist teuer und zeitaufwendig: Ca. 80 % der Kosten fallen für manuelle Arbeiten an. Das muss nicht sein!

  • Durch die Automatisierungen der Performance Suite sparen Sie ab dem ersten Tag
  • Sie reduzieren Aufwand und Kosten um bis zu 80 %
  • Sie buchen nur noch Leistungen, die nicht automatisierbar sind
  • Sie sparen monatlich Tausende Euro an Tool-Kosten und ineffizienten Agenturstunden

Jetzt Umsatz machen, statt Geld verbrennen: Die Performance Suite spart Ihnen mehr, als sie kostet!
Jetzt kostenlose Demo anfordern

3. Unbemerkte Technik-Fehler kosten Umsatz

Wissen Sie, wie viel Umsatz Ihnen entgeht, wenn Ihre Website nicht erreichbar ist, Ladezeiten steigen und User auf 404-Seiten landen? Die meisten Agenturen prüfen Ihre Website erschreckend selten, z. B. einmal im Monat. Unbemerkte Technik-Fehler können Sie Millionen kosten, Ihre Rankings ruinieren und Sie für Hacker angreifbar machen.

  • Die Performance Suite prüft Ihre Technik täglich und automatisiert
  • Sie und Ihre Agentur erhalten sofort Alerts bei Auffälligkeiten
  • Prüfung von Ladezeiten, Uptime, SEO-Technik, Statuscodes, Security, URL der erstellten Texte u.v.m.

Die Performance Suite bietet komplett automatisierte tägliche Technik-Checks mit Benachrichtigungen. Kein Aufwand und kein Risiko. Garantiert – oder Sie erhalten Ihr Geld zurück!
Jetzt kostenlose Demo anfordern

SEO Fehler

Die Website hat fast 2.000 Seiten mit 4xx-Statuscode (z. B. 404). Ohne Performance Suite wäre das unbemerkt geblieben.

Uptime Prüfung

In diesem Beispiel war der Webshop für 4 Stunden nicht erreichbar, was ohne die Performance Suite unbemerkt geblieben wäre.

Uptime Checks

Im letzten Monat war der Webshop 3 Stunden offline. Die Benachrichtigungen der Performance Suite ermöglichten eine schnelle und nachhaltige Fehlerbehebung.

Ladezeiten Check

Ständiges Monitoring der Ladezeit sowohl für Desktop- als auch für Mobilgeräte, mit Vergleich zu Mitbewerbern sowie Anzeige des branchenspezifischen Durchschnitts.

Hohe Ladezeiten

Case: Ein merklicher Anstieg der Ladezeit aufgrund einer technischen Modifikation der Webseite wird durch ein goldenes Technik-Flag im Chart dargestellt.

Ladezeiten Auswertung

An dieser Stelle kam es zu einem unerkannten Anstieg der Ladezeiten, was zu Einbußen bei den Rankings und Kunden führt. Dadurch sinkt die Conversion Rate, und es entgehen Ihnen Umsatz.

4. Keine Chance auf Top 10 und Umsatz

Hat die Agentur Sie in die Top 10 gebracht? Es ranken Millionen URLs! Den meisten SEO-Agenturen fehlt es an erfahrenem Personal und eigenen Technologien. Sie nutzen dieselben Standard-Tools und heben sich nicht von anderen Agenturen ab. Dies führt zu mittelmäßigen Ergebnissen, aber Mittelmäßigkeit hat keinen Platz in der Top 10 bei Google. Und keine Chance auf Umsatz oder einen ROI. Sie hinken dem Wettbewerb nur hinterher.

  • Die Performance Suite verbessert alle SEO-Prozesse sofort: Keyword Research, Content-Erstellung, Linkbuilding, Reporting, Abstimmung, SEO-Technik u.v.m.
  • Befähigen Sie Ihre Agentur und Ihr Team auch mit wenig Know-how zu herausragender SEO-Performance
  • Messbar bessere SEO-Performance

Die Performance Suite ist mit Automatisierung, KI und datengetriebenem SEO Ihr Weg zur Top-Performance!
Sofort mehr Erfolg – garantiert!

Millionen URLs kämpfen um die besten Plätze

Millionen URLs kämpfen um die besten Plätze

5. Ausreden für schlechte Qualität

Welche Ausreden hat Ihre Agentur für schlechte Qualität? „SEO-Rankings brauchen Zeit.“ Mit dem Mythos entschuldigen Agenturen schlechte Arbeit und verkaufen Ihnen mehr Stunden für Optimierungen. Wetten, dass die genauso im Sande verlaufen? Fühlen Sie Ihrer Agentur auf den Zahn!

  • Die Performance Suite prüft alle Leistungen automatisch
  • Einfache SEO-Scores für jeden Text und Backlink
  • Jederzeit messbar, welche Maßnahmen der Agentur welche Performance liefern (z. B. Ranking-Entwicklung)
  • Messbarer ROI Ihrer gebuchten Leistungen

Die Screenshots zeigen, dass mit der Performance Suite schnelle Top-Rankings möglich sind. Das können Sie auch! Keine Ausreden. Garantiert schnelle Top-10-Rankings oder Geld zurück.

Jetzt kostenlose Demo anfordern

Case: Direkter Einstieg in der Top 10 nach Contenterstellung (C-Flag) in der Performance Suite & Stärkung der Position nach Linkaufbau (B-Flag) und Contentaktualisierung

SEO Erfolge

Direkter Einstieg in der Top 10 und Trafficanstieg nach Contenterstellung (C-Flag) in der Performance Suite

SEO Erfolge

Einstieg in die Top 10 nach Contenterstellung (C-Flag) & Top-3-Platzierung nach Linkaufbau (B-Flag)

SEO Erfolge

Case: Verbesserung der Position nach Contenterstellung (C-Flag) & weiterer Anstieg nach Linkaufbau (B-Flag)

SEO Erfolge

Case: Verbesserung der Position nach Contenterstellung (C-Flag) & Linkaufbau (B-Flag)

6. Keine echte Zusammenarbeit

Arbeiten Sie mit Ihrer Agentur auf einer Plattform zusammen? Oder parallel nebenher mit verschiedenen Tools und Daten? Das verursacht hohe Kosten für Abstimmungen und Kommunikation!

  • Gemeinsame Team-Arbeit in einem Tool
  • Jederzeit SEO selber umsetzen
  • Abstimmungen, Kommentare, Protokolle, Roadmaps u.v.m. im Tool

Mit der Performance Suite zahlen Ihre abgestimmten SEO-Maßnahmen auf ein gemeinsames Ziel ein!

So finden Sie eine gute SEO-Agentur

Mit der Performance Suite werden Unternehmen und SEO-Agenturen zum perfekten Team

Mit der Performance Suite werden Unternehmen und SEO-Agenturen zum perfekten Team

7. Old School SEO wirft Sie Jahre zurück

Wie hat sich die Arbeit Ihrer Agentur in den letzten 10 Jahren geändert? Hören Sie nur „neue Kaffeemaschine“, haben Sie ein Problem. Dann arbeitet die Agentur weder wirtschaftlich noch nach modernen SEO-Kriterien: unzählige teure Tools, manuelle Prozesse usw. Damit verlieren Sie den Anschluss!

  • Die Performance Suite ersetzt alle wichtigen SEO-Tools
  • Effiziente Content-Erstellung mit KI
  • Automatisierte und individuelle Reportings
  • Automatisch neue Keywords und Backlinks finden
  • Automatische Technik-Checks

Mit der Performance Suite sparen Kosten und maximieren Ihre Performance mit modernem SEO!
Sofort mehr Erfolg – garantiert!

SEO Tool

Die All-in-One SEO-Lösung: Deckt alle relevanten Workflows und Funktionen ab

8. Falscher Umgang mit KI

Wie steht Ihre Agentur zu KI-Tools? Die meisten Agenturen nutzen inzwischen KI, aber erzielen keinen Mehrwert: Durch manuelle Prompts und Testen verlieren sie viel Zeit.

  • Komplette Texte per Klick mit 3.000 bis 10.000 Wörtern in unter 90 Sekunden
  • Keine manuellen Prompts notwendig
  • Content mit besserer Qualität in kürzerer Zeit

In der Performance Suite ist GPT-4 integriert: Sie erstellen ohne Prompts komplette Texte mit Tausenden Wörtern in wenigen Sekunden!

Jetzt kostenlose Demo anfordern

9. Sie sind abhängig

Wie abhängig sind Sie von Ihrer Agentur? Haben Sie jederzeit Zugriff auf alle Daten, Auswertungen u a.? Viele Kunden begeben sich unbemerkt in eine wirtschaftliche und strukturelle Abhängigkeit.

  • Sie behalten Zugriff auf die Daten auch bei einem Agentur-Wechsel
  • Jede Agentur kann sofort sehen, was gemacht wurde
  • Nahtloser Übergang bei neuen Agenturen
  • Sie können selbst im SEO mitarbeiten

Mit der Performance Suite brechen Sie aus dem Hamsterrad aus und gewinnen die Initiative zurück! Sie haben alle Daten, Auswertungen, Texte, Backlinks u. v. m. in einem Tool.
Jetzt kostenlose Demo anfordern

10. Keine Performance, kein Umsatz

Sehen Sie keinen Fortschritt in der Performance? Mit 0815-Leistungen verlieren Sie jeden Kampf um Top-Rankings. Dadurch entgeht Ihrer Firma wertvolles Umsatzwachstum!

  • Mit der Performance Suite lernen Sie, was im SEO funktioniert
  • Content wird automatisch suchmaschinenoptimiert
  • Backlinks sind hochwertig und zielgruppengerecht
  • Technik läuft 100 % einwandfrei

Jetzt investieren Sie nur noch in die Maßnahmen, die wirklich etwas bringen: Dank der Performance Suite erhält Ihr SEO einen ROI!
Sofort mehr Erfolg – garantiert!

Mit der Performance Suite Kosten senken und Umsatz steigern

Mit der Performance Suite Kosten senken und Umsatz steigern

SEO auf Autopilot

In der Zusammenarbeit zwischen SEO-Agenturen und Kunden spielt die Bewertung der implementierten Strategien eine Schlüsselrolle. Nur mit präzisen und verlässlichen Daten können Sie das Verhalten von Suchmaschinen wie Google verstehen und Ihre Webseiten entsprechend optimieren. Die Performance Suite ermöglicht es Agentur und Kunde, stets einen klaren Überblick über die relevanten Leistungskennzahlen (KPIs) zu behalten.

Unser umfassendes SEO-Tool macht die Performance-Entwicklung für alle Beteiligten transparent und leicht verständlich. Zudem eliminieren Sie die Notwendigkeit, in zusätzliche SEO-Tools zu investieren, da die Performance Suite sämtliche essenziellen SEO-Funktionen in einem Tool vereint. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, Ihre Rankings mit hochwertigem Content zu steigern!

 

Nutzen Sie die Performance Suite auch kostenlos als App


Die Arbeitswelt verändert sich, das Arbeiten verlagert sich und wird flexibler und mobiler. Gerade im SEO ist es wichtig, stets auf dem aktuellen Stand zu sein. Mit unserer kostenlosen Apple und Android App haben Sie die Performance Suite immer mit dabei und haben jederzeit vollen Einblick in Ihr gesamtes SEO-Tool.


OnPage Crawler

Der OnPage Crawler liefert im SEO-Tool zentrale Anhaltspunkte für eine SEO auf Basis von mehr als 100 Prüfpunkten.

Content Maske

Auch als SEO-Content-Tool bewährt sich unsere praktische Suite. So erzielen Sie dank Content Intelligenz bis zu 90 % bessere Inhalte.

Data Warehouse

Um auf alle Funktionen vom SEO-Tool mit einem Login zuzugreifen, hilft das Data Warehouse weiter. Dies macht den Aufwand gering.

Linkaufbau

Die vielfältigen Funktionen unseres neuen SEO-Tools tragen dazu bei, dass der Aufbau neuer Backlinks deutlich schneller gelingt.

Automatisierung

Durch die Automatisierung Ihrer Optimierung bleiben Sie auf dem neusten Stand. So setzen Sie auf aktiven Fortschritt.


Eine Lösung, die alles bietet, was für perfektes SEO nötig ist!


Backlink Tool

Die Performance Suite findet automatisch passende Backlinks und bewertet sie eigenständig. Inkl. Wettbewerbsvergleich!

Content-Maske

In unserer Content-Maske erstellen Sie schneller und einfacher hochwertige SEO-Texte, die gut ranken und Mehrwert bieten!

Alert-System

Das Alert-System des Tools zeigt Ihnen jederzeit an, wenn Auffälligkeiten und Unregelmäßigkeiten auf der Website vorliegen.

Automatische Erfolgskontrolle

Performance & Rankings von Content und Backlinks sind dank aut. Erfolgskontrolle mess- und sichtbar!

Content Suite

Beliebig viele Texte schreiben, speichern & analysieren. Arbeit mit externen Redakteuren möglich.

Über 20 Sprachen

Nutzen Sie die Oberfläche der Performance Suite in über 20 Sprachen und starten Sie mit SEO international durch.

SEO-Marktanalyse

Täglich aktualisierter SEO-Marktvergleich individuell für Ihr Keyword-Set!

239 Google-Länder

Mit der PS setzen Sie Suchmaschinenoptimierung in 239 Ländern um! Prüfen Sie Sichtbarkeit, Rankings & Co überall auf der Welt!

Eigene Sichtbarkeit

Durch die Funktionen in unserem Tool behalten Sie immer den Überblick über die Sichtbarkeit Ihrer Keywords.

Technik Crawler

Unser Technik Crawler prüft Ihre Seite auf technische Fehler. Bei Problemen werden Sie umgehend per Alert benachrichtigt!

Linkbewertung

Durch künstliche Intelligenz erfolgt sowohl eine zentrale Bewertung als auch Auswertung aller Backlinks in einem Tool.

Security Crawler

Der Security-Crawler bietet sehr guten Schutz vor Cyberkriminalität, Malware & Co. Alerts informieren Sie über Auffälligkeiten!

Ladezeiten

Mit unseren Tools überprüfen und optimieren Sie die Ladezeiten Ihrer Seiten für eine bessere User Experience Ihrer Besucher!

Link-Überwachung

Durch die Automatisierung unseres Tools ist eine kontinuierliche Überwachung der eigenen Links stets gewährleistet.

API

Schnittstellen zur Google Search Console, zu Google Ads, Google my Business, Analytics, Bing Webmaster Tools u.v.m.

Keyword-Analysen

Verbessern Sie Ihre Keywords durch präzise Analysen, Erfolgsmessungen & automatische Vorschläge neuer Keywords.

Daran erkennen Sie Agenturen mit Old School SEO

Wenn Sie eine der folgenden Aussagen von Ihrer SEO-Agentur hören, wissen Sie, dass Sie im SEO nicht gut aufgestellt sind.


 

„Linkaufbau ist tot!“ – Ihr SEO-Manager

„Links still No#1 Ranking Factor“ – Andrey Lipattsev von Google

Wer weiß es besser: Ihre Agentur oder Google?

Backlink-Case: Linkaufbau als wichtiger Rankingfaktor

Das Ranking schwankt lange auf den Positionen 20 bis 30. Erst durch einen starken Backlink (B-Flag) schafft es das Keyword auf die Seite 1 bei Google.

Die meisten Artikel erreichen ohne eine gezielte Verlinkung keine Top-Platzierung. Von Millionen Websites landen maximal 10 auf Seite 1. Mit der Performance Suite können Sie den Zitaten datengetrieben auf den Zahn fühlen. Wenn das Ranking direkt nach dem Aufbau hochwertiger Links sprunghaft ansteigt, wie tot ist Linkaufbau dann?

  • Mit der Performance Suite finden Sie automatisiert passende Backlinks
  • Datengetrieben auswerten, was welcher Link bringt
  • Kontinuierlicher Linkaufbau steigert Ihre Linkpower
  • Unsere Tests zeigen: Linkpower ist ein Rankingfaktor! Wir haben mäßig rankenden Content von einer Domain mit geringer Linkpower auf eine starke Domain kopiert und eine Weiterleitung eingerichtet. Allein dadurch ist das Ranking signifikant gestiegen. Mehr Cases im Linkbuilding.

Der Aufbau von Links war noch nie einfacher. Probieren Sie es aus und sichern Sie sich einen entscheidenden Vorteil im Wettbewerb. Sie werden messen können, wie Linkaufbau Ihren SEO-Turbo zündet!

Jetzt zum kostenlosen E-Book

Microsoft Word ist ein reines Textverarbeitungsprogramm und eignet sich nicht für SEO-Content! Warum? Online-Texte, die ranken und Umsatz erzielen sollen, brauchen mehr, als Word leisten kann. Daher braucht Ihre Agentur teure Zusatztools und viel mehr Zeit. Natürlich stellt sie Ihnen den Mehraufwand für das umständliche Arbeiten in Rechnung. Nutzt Ihre Agentur Word, zahlen Sie wegen folgender Punkte extra:

  1. Keine SEO-Checks: Word mag für klassische Artikel gut geeignet sein, aber es fehlt an SEO-Prüfungen. Es bietet keine direkte Möglichkeit, den Content auf wichtige SEO-Kriterien zu überprüfen, wodurch essenzielle Aspekte der Suchmaschinenoptimierung sowie die Bedürfnisse der Zielgruppe und damit verbundene Aspekte wie Click-Through-Rate (CTR) vernachlässigt werden könnten.

    Content-Tool in der Performance Suite

    Das Content-Tool mit SEO-Score, Empfehlungen für Textlänge, SEO-Checks und KI-Integration u.v.m.

  2. Formatierungsfehler: Beim Kopieren von Texten von Word in ein Content-Management-System (CMS) können HTML-Formatierungsfehler auftreten. Dies erfordert zusätzlichen Aufwand, um den Code zu bereinigen und die Formatierungen neu zu setzen.
  3. Kein Hintergrundwissen: Word bietet keine integrierten Recherchetools oder Zugang zu relevanten Informationen wie moderne Content-Tools. Diese Tools können Zeit sparen und den Text relevanter machen, indem sie Informationen aus verschiedenen Quellen direkt zur Verfügung stellen.
  4. Fehlender Workflow: Ein umfassender Workflow, der alles von der Projektplanung über die Keyword-Recherche bis hin zum Lektorat abdeckt, fehlt in Word. Moderne Content-Tools bieten eine automatisierte und effiziente Prozessintegration.
  5. Keine Empfehlung für die Textlänge: Während Word die Wortanzahl anzeigt, bietet es keine Richtlinien für die optimale Länge des Textes im Hinblick auf SEO.
  6. Keine automatische Erfolgskontrolle: Mit Word ist es nicht möglich, den Erfolg des Contents in Bezug auf wichtige Parameter wie Ranking-Entwicklung, Traffic und Backlinks zu messen. Spezialisierte Tools ermöglichen eine detaillierte Analyse und Optimierung.
  7. Kein Duplicate-Content-Check: Word prüft nicht, ob der Content einzigartig ist, was bei SEO entscheidend ist. Moderne Tools identifizieren und warnen vor doppelten Inhalten, sodass diese rechtzeitig optimiert werden können.
  8. Keine Übersicht aller Texte: Im Gegensatz zu spezialisierten Tools, die den gesamten Content an einem zentralen Ort speichern, können Word-Dateien unübersichtlich und schwer auffindbar werden.

Insgesamt fehlt Word die für SEO erforderliche Funktionalität und Integration. Bestehen Sie darauf, dass Ihre Agentur ein modernes Content-Tool nutzt! Zahlen Sie für effizientes SEO, nicht für unnötigen Mehraufwand.

Eine Keyword-Analyse sollte regelmäßig und nicht nur zu Beginn des Projekts durchgeführt werden. Und zwar aus folgenden Gründen:

  1. Veränderliches Suchvolumen: Suchvolumina für bestimmte Keywords können sich im Laufe der Zeit ändern. Was heute relevant ist, könnte morgen weniger Bedeutung haben, und umgekehrt. Eine einmalige Analyse zu Beginn des Projekts kann diese Dynamik nicht berücksichtigen.
  2. Änderungen im Suchverhalten: Menschen ändern ihre Art und Weise, wie sie Informationen suchen, basierend auf Trends, Jahreszeiten, aktuellen Ereignissen und anderen Faktoren. Eine starre, einmalige Keyword-Analyse wird diese sich ständig ändernden Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe nicht erfassen können.
  3. Fehlende iterative Analyse: Moderne SEO erfordert einen kontinuierlichen und iterativen Ansatz. Tools wie die Performance Suite ermöglichen eine laufende und iterative Keyword-Analyse, um stets aktuell zu bleiben und sich an das sich wandelnde Suchverhalten anzupassen.
  4. Veraltete Methoden: Die Praxis, eine Liste von Keywords in Excel zu erstellen und dann nichts mehr damit zu tun, ist ein überholter Ansatz. Es nimmt an, dass SEO statisch ist, was nicht der Realität entspricht.
  5. Automatische Entdeckung von Keywords: Mit fortschrittlichen Tools wie der Performance Suite können laufend neue, relevante Keywords gefunden und analysiert werden. Dies ermöglicht es, den Content kontinuierlich zu optimieren, neue Texte zu planen, den Erfolg zu messen und die Performance zu steigern.Beispiel: Am 16.09.2022 gab es ein Urteil zur Zeiterfassung:
    Das neue Urteil zur Zeiterfassung wurde Mitte September 2022 gefälltDaraufhin hat das Keyword „zeiterfassung pflicht“ an Relevanz gewonnen, und die User haben spezifische Fragen bei Google gestellt. Die Performance Suite reagierte schnell auf die neuen Daten:
    Die Performance Suite reagiert schnell auf neue User-Fragen bei Google
    Neben User-Fragen entdecken Sie mit der Performance Suite auch neue Keywords. Durch diese verwandten Suchanfragen reichern Sie Ihren Content an und gehen gezielt auf die Themen ein, wofür sich Ihre Zielgruppe interessiert. Nehmen Sie diese Keywords in Ihr Monitoring auf und planen Sie Content dafür ein. So erstellen Sie aktuelle und relevante Inhalte mit Mehrwert.

    Verwandte Suchanfragen rund um „zeiterfassung pflicht“. Über die Buttons können Sie sie direkt ins Monitoring aufnehmen, Content erstellen bzw. planen und Backlinks finden.6. Integration mit Content-Strategie: Die Verknüpfung von Keyword-Findung mit anderen Aspekten der Content-Erstellung, wie Textplanung, Erstellung, Erfolgsmessung und Performance-Optimierung, erfordert einen kontinuierlichen und integrierten Ansatz, nicht nur eine einmalige Analyse:

    Ein Content Tool für eine effiziente Zusammenarbeit

    Copyright © OSG

Nur so können Sie erfolgreich Content skalieren:

 

Eine einmalige Keyword-Analyse zu Beginn des Projekts reicht bei Weitem nicht aus, um mit der sich ständig verändernden Landschaft der Suchmaschinenoptimierung Schritt zu halten. Ein dynamischer, laufender und integrierter Ansatz ist entscheidend, um relevant zu bleiben, die Bedürfnisse der Zielgruppe zu erfüllen und einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen.

Es muss nicht zwingend lange dauern, bis Sie erste Ergebnisse sehen. Content kann direkt in die Top 10 springen, wie Sie an den folgenden Grafiken erkennen. Die C-Flag markiert das Datum der Content-Veröffentlichung.

Für das Keyword „ecommerce seo“ haben wir schnell den Sprung in die Top 10 geschafft. Es wurde beobachtet, dass Google den Artikel vorübergehend getestet und aus den Spitzenpositionen entfernt hat. Nach einer kurzen Zeit kehrte er jedoch zurück, da der Algorithmus die Qualität und Nützlichkeit des Inhalts erkannte, und schließlich erreichte der Text die Top 3.

Ranking für das Keyword ecommerce seo

Ranking für das Keyword ecommerce seo

Bei dem Beitrag zum Thema „inhouse SEO“ bemerken Sie einen unmittelbaren Aufstieg in die Top-Ränge, mit einer stetigen Steigerung. Nach einer kurzen „Auszeit“ (ersichtlich im Diagramm) meldete sich der Content zurück und landete letztendlich auf Platz 1.

Copyright © OSG | Rankingverlauf des Keywords inhouse seo

Copyright © OSG | Rankingverlauf des Keywords inhouse seo

Für „SEO ROI“ war der Weg kontinuierlich aufwärts. Nach einem direkten Start in hohen Rängen verharrte der Text an der Spitze und stieg schließlich auf Rang 3.

Copyright © OSG | Rankingverlauf des Keywords seo roi

Copyright © OSG | Rankingverlauf des Keywords seo roi

Beim Inhalt über das „Brand Watch Tool“ war der Start ebenfalls vielversprechend. Es gab eine temporäre Testphase von Google, doch der Text blieb die ganze Zeit in den SERPs und stabilisierte sich am Ende auf dem 2. Platz.

Copyright © OSG | Rankingverlauf des Keywords brand watch tool

Copyright © OSG | Rankingverlauf des Keywords brand watch tool

Der Artikel zum „Uptime Tool“ erfreute sich stetiger Anerkennung durch Google und landete schlussendlich auf der Pole Position.

Copyright © OSG | Rankingverlauf des Keywords uptime tool

Copyright © OSG | Rankingverlauf des Keywords uptime tool

Mit dem Text zum „Security Tool“ wird die Relevanz der datenbasierten Suchmaschinenoptimierung deutlich. Das anfängliche „C“ steht für die Erstellung des Contents, wobei das Ranking nicht sofort anstieg. Anstatt veralteten SEO-Mythen zu folgen und ein Jahr zu warten, haben wir schnell eine Nachoptimierung durchgeführt (zweites C), was zu einem rasanten Anstieg im Ranking bis hin zu Platz 1 führte.

Copyright © OSG | Rankingverlauf des Keywords security tool

Copyright © OSG | Rankingverlauf des Keywords security tool

Ein vergleichbares Beispiel ist der Beitrag über „internationales SEO“. Vor der Erstellung des Inhalts (erste C-Flag) gab es starke Schwankungen im Ranking. Direkt danach stieg der Text auf hohe Ränge. Wir haben eine Nachoptimierung vorgenommen, um dem Ranking den finalen Schliff zu geben, und wurden dafür von Google mit dem 1. Platz belohnt.

Copyright © OSG | Rankingverlauf des Keywords internationales seo

Copyright © OSG | Rankingverlauf des Keywords internationales seo

Monatliche Berichte sind im SEO unzulänglich! Sie brauchen jederzeit detaillierten Zugriff auf Daten, um Ihre Website im Blick zu behalten und Entscheidungen treffen zu können.

  1. Aufwendig: Das Erstellen monatlicher Berichte ist ein zeitaufwendiger Prozess. Die Zusammenstellung der Daten, das Formatieren und Versenden von PDFs nimmt viel Arbeitszeit in Anspruch, die anderweitig effektiver genutzt werden könnte.

    Berichte und Alerts in der Performance Suite

    Die Performance Suite sendet automatisierte Berichte und Alerts. Stellen Sie individuell ein, welche Reportings Sie erhalten möchten.

  2. Zu selten: Ein monatlicher Berichtszeitraum ist in vielen Fällen zu lang. In einer Branche, die schnelle Entscheidungen und Reaktionen erfordert, liefern monatliche Berichte Informationen, die bereits veraltet sind, sobald sie beim Empfänger ankommen. Dies führt zu verzögerten Entscheidungen und Reaktionen, die die Effizienz des Teams beeinträchtigen.
  3. Zu dünn: Die Informationsdichte in einem monatlichen Bericht ist zu dünn bzw. zu oberflächlich, um ein detailliertes Verständnis der laufenden Aktivitäten und Ergebnisse zu vermitteln. Es ist eine kontinuierliche, detailliertere Kommunikation erforderlich, um sicherzustellen, dass das Team genau weiß, was jeder tut und welche Ergebnisse erzielt werden.

    Abstimmung und Kommentare in der Performance Suite

    Abstimmung und Kommentare in der Performance Suite: Sie werden in Echtzeit informiert, können sich abstimmen und wissen immer Bescheid, wer wann woran arbeitet.

In einem modernen, agilen Arbeitsumfeld ist es daher sinnvoller, ein Tool wie die Performance Suite zu nutzen, die Echtzeit-Updates und detaillierte Informationen bietet. Dadurch können Teams ständig auf dem Laufenden bleiben, ohne dass Zeit für die Erstellung und den Versand von PDF-Berichten investiert werden muss. Dies ermöglicht eine effizientere Kommunikation und schnelle Entscheidungen, was letztendlich zur Steigerung der Gesamteffizienz des Teams beiträgt.

KI-Tools revolutionieren SEO! Künstliche Intelligenz kann Ihnen riesige Vorteile bringen und Ihre Effizienz auf ein neues Niveau heben. Insbesondere die Content-Erstellung profitiert immens von KI. Wenn Ihre Agentur weiterhin manuelle Texte schreibt, zahlen Sie für ineffizientes Arbeiten, während der Wettbewerb an Ihnen vorbeizieht! Die folgenden Gründe zeigen, warum Sie KI im SEO nutzen sollten:

  1. Google und KI: Google verwendet selbst KI-Algorithmen in seinen Suchmechanismen, und es gibt keinen Hinweis darauf, dass Google ein Problem mit durch KI generierten Inhalten hat. Der Schlüssel liegt in der Qualität und Relevanz des Inhalts, nicht in der Methode seiner Erstellung.
    Google selbst will „hochwertige Inhalte belohnen, egal wie sie produziert werden“ (Quelle: https://developers.google.com/search/blog/2023/02/google-search-and-ai-content?hl=de)
  2. Effizienz mit KI: Die Performance Suite kann über 5.000 Wörter in nur wenigen Sekunden erstellen. Dies ermöglicht es Unternehmen, eine enorme Menge an Zeit und Ressourcen zu sparen, die sonst für manuelle Texterstellung aufgewendet würden.
  3. Kosteneinsparungen: Durch den Einsatz von KI zur Texterstellung können Firmen bis zu 80 % der Kosten sparen, die im Vergleich zur manuellen Erstellung anfallen würden. Diese Einsparungen können in andere wichtige Bereiche des Geschäfts investiert werden.
  4. Qualität und Anpassung: Die Befürchtung, dass KI-generierte Texte minderwertig sein könnten, berücksichtigt nicht die fortgeschrittenen Algorithmen und Techniken, die moderne KI-Tools verwenden. Diese Tools können Inhalte erstellen, die spezifisch auf die Zielgruppe zugeschnitten sind, oft mit einer Genauigkeit und Konsistenz, die manuell schwer zu erreichen ist. Auch hinsichtlich Kreativität und Recherche leistet die KI herausragende Arbeit.
  5. Flexibilität: KI-Tools bieten oft auch die Möglichkeit, den generierten Inhalt nach Bedarf anzupassen und zu überarbeiten. Das bedeutet, dass die menschliche Kontrolle und Intuition nicht vollständig verloren gehen, sondern vielmehr mit der Geschwindigkeit und Effizienz der KI kombiniert werden.

Sich allein auf manuelle Texterstellung zu verlassen, ist ineffizient und teuer. Die Kombination von KI und Mensch ist der erfolgreiche Weg, um qualitativ hochwertige SEO-Inhalte zu erstellen!

Ja, warum eigentlich? Weil Ihre Agentur es immer schon so gemacht hat. Und gescheitert ist. Hören Sie nicht auf SEO-Mythen, hören Sie auf Daten! Hier sind die Gründe, warum pauschale Textlängen Unsinn sind:

  1. Variation je nach Keyword: Die ideale Länge eines SEO-Textes kann stark variieren, abhängig von dem spezifischen Keyword, der Branche, der Zielgruppe und anderen Faktoren. Ein Tool wie die Performance Suite kann für jedes Keyword die optimale Länge ermitteln, basierend auf Echtzeitdaten und umfassenden Analysen.

    Durchschnittliche Textlängen der Top 10 im Vergleich zu den Plätzen 90-100 pro Keyword

    Bei diesem Keyword sind die Texte in den Top 10 deutlich länger als bei den Plätzen 90 bis 100.

  2. Inhaltliche Qualität: Die Fokussierung auf eine feste Wortanzahl kann die inhaltliche Qualität beeinträchtigen. Die Schaffung von wertvollen, relevanten und ansprechenden Inhalten sollte im Vordergrund stehen, nicht nur das Erreichen einer bestimmten Wortanzahl.
  3. Anpassung an den Wettbewerb: Die Länge eines erfolgreichen SEO-Textes sollte auch die Wettbewerber und die spezifischen Anforderungen der Suchmaschinen berücksichtigen. Was für eine Nische funktioniert, könnte für eine andere völlig unangebracht sein.
  4. Benutzererfahrung: Zu lange oder zu kurze Texte, die nicht auf die Bedürfnisse der Leser zugeschnitten sind, können die Benutzererfahrung beeinträchtigen. Die Textlänge sollte in einem Kontext betrachtet werden, der die Leserinteressen, das Thema und die Absicht des Inhalts berücksichtigt.
  5. Dynamische SEO-Anforderungen: SEO ist ein sich ständig weiterentwickelndes Feld, und die Anforderungen können sich mit Änderungen in den Algorithmen von Suchmaschinen ändern. Die starre Einhaltung einer festen Wortanzahl kann die Flexibilität einschränken, die erforderlich ist, um auf diese Veränderungen zu reagieren.
  6. Technologiegestützte Entscheidungen: Moderne SEO-Tools wie die Performance Suite bieten datengetriebene Erkenntnisse, die eine maßgeschneiderte Entscheidungsfindung ermöglichen. Die Verwendung solcher Tools ermöglicht es, die Länge von Texten auf die tatsächlichen Anforderungen des Marktes, der Zielgruppe und des Suchvolumens abzustimmen, anstatt sich auf eine willkürliche Zahl zu stützen.

Kurz gesagt, die Behauptung, dass SEO-Texte immer eine bestimmte Länge haben sollten, ignoriert die komplexen und individuellen Faktoren, die die erfolgreiche SEO-Texterstellung bestimmen. Die Verwendung von fortschrittlichen Tools, die spezifische Daten analysieren, ermöglicht einen differenzierteren und effektiveren Ansatz.

Die Aussage könnte auf den ersten Blick verlockend einfach sein, aber sie übersieht einige wesentliche Aspekte von SEO-Content. Hier sind die Gründe, warum dieser Ansatz problematisch ist:

  1. Zeitaufwand für die manuelle Prüfung: Eine gründliche manuelle Überprüfung eines SEO-Textes kann etwa 30-60 Minuten in Anspruch nehmen, was in Kosten von 50-100 Euro resultiert. Wenn der SEO-Manager jedoch so detailliert prüfen würde, wie es ein automatisiertes Tool wie die Performance Suite tut, würde die Überprüfung pro Text 2-3 Stunden dauern.
  2. Komplexität der SEO-Analyse: Ein manuelles Vorgehen wird wahrscheinlich viele Aspekte übersehen, die ein spezialisiertes SEO-Tool erfassen würde. Die Analyse von Content, Rankings, User-Fragen, verwandten Keywords und anderen Aspekten erfordert eine tiefgreifende und umfassende Prüfung, die durch manuelle Mittel schwer zu erreichen ist.

    Content-Tool in der Performance Suite

    Das Content-Tool mit SEO-Score, Empfehlungen für Textlänge, SEO-Checks und KI-Integration

  3. Notwendigkeit mehrerer Tools: Ohne ein integriertes SEO-Tool müssten 5-6 verschiedene Tools genutzt werden, um alle relevanten SEO-Faktoren zu analysieren. Dies kann nicht nur kostspielig, sondern auch zeitaufwendig und komplex sein, da die Daten aus verschiedenen Quellen kombiniert und interpretiert werden müssen.
  4. Qualitätskontrolle: Die Qualität und Konsistenz der Überprüfung könnten bei manuellen Prüfungen variieren. Ein automatisiertes Tool hingegen bietet standardisierte und objektive Analysen, die auf den neuesten SEO-Erkenntnissen basieren.
  5. Skalierbarkeit: Wenn Sie eine große Anzahl von Texten haben, wird der manuelle Überprüfungsprozess schnell unpraktisch. Ein automatisiertes Tool wie die Performance Suite ermöglicht die gleichzeitige und konsistente Überprüfung mehrerer Texte, was in einer Zeit- und Kostenersparnis resultiert.
  6. Strategische Entscheidungsfindung: Die manuelle Prüfung bietet möglicherweise nicht die datengesteuerten Erkenntnisse, die für strategische Entscheidungen erforderlich sind. Die Verwendung eines spezialisierten Tools ermöglicht eine tiefere Analyse von Trends, Wettbewerbern und Marktbedingungen, die für die effektive SEO-Strategie unerlässlich sind.
Copyright © OSG | Keyword Ranking in der Content Maske

Content-Übersicht: Sie sehen die tagesaktuellen Rankings der Texte, den Content-Score sowie einen 2-Monats-Trend. Dieser zeigt z. B. an, wenn sich wichtige SEO-Faktoren wie die empfohlene Textlänge geändert haben. Mit diesem SEO-Frühwarnsystem können Sie rechtzeitig Content optimieren.

Die manuelle Überprüfung von SEO-Texten durch das Senden eines Word-Dokuments bringt viele Herausforderungen und Einschränkungen mit sich. Die Integration eines spezialisierten SEO-Tools wie der Performance Suite bietet einen effizienteren, kosteneffektiven und gründlichen Ansatz zur Erstellung und Optimierung von SEO-Texten.

Die Aussage verweist auf einen Ansatz, der zwar gängig, aber in der heutigen schnelllebigen und komplexen SEO-Welt ziemlich veraltet ist. Hier sind die Hauptgründe, warum dieser Ansatz aufwendig und lückenhaft ist:

  1. Manuelle Dateneingabe und -analyse: Die Verwendung von Excel bedeutet, dass Daten manuell eingegeben oder aus verschiedenen Quellen importiert und dann analysiert werden müssen. Dieser Prozess kann zeitaufwendig, mühselig und fehleranfällig sein.
  2. Mangelnde Integration mit aktuellen SEO-Tools: Excel bietet keine direkte Integration mit den meisten SEO-Tools und Plattformen, wodurch das Sammeln und Konsolidieren von Daten zu einer komplizierten Aufgabe wird.
  3. Begrenzte Analysefähigkeiten: Obwohl Excel ein leistungsfähiges Tool für die Datenanalyse ist, kann es die spezialisierten SEO-Analyse- und Tracking-Funktionen, die moderne SEO-Tools bieten, nicht ersetzen. Es kann schwierig sein, die Auswirkungen von Texten und Backlinks auf das Ranking genau zu messen.
  4. Fehlende Automatisierung: Excel bietet keine Möglichkeit zur automatischen Verfolgung und Aktualisierung von SEO-Kennzahlen. Ohne Automatisierung wird die Überwachung der Performance von Texten und Backlinks zu einer manuellen und zeitaufwendigen Aufgabe.
  5. Lückenhafte Überwachung: Die Verwendung von Excel zur Überwachung von SEO-Ergebnissen könnte viele wichtige Aspekte übersehen, wie z.B. Veränderungen in den Algorithmen der Suchmaschinen, Wettbewerberaktivitäten oder Trends in der Branche.

    Beispiel
    : Ein neuer Artikel ist direkt in Top-Positionen eingestiegen (siehe Screenshot)! Weil Google gern Websites testet, ist der Content für wenige Tage aus dem Index genommen worden. Manuelle Prüfungen in diesem Zeitraum hätten die falsche Schlussfolgerung gezogen, der Text würde gar nicht ranken. Dabei sprang er direkt wieder auf seine alte Position zurück und kletterte sogar in die Top 3! Falsche Informationen sind immer schlechte als keine Informationen.
    Durch unsere durchgehende und automatisierte Überwachung können wir dagegen lernen, wie Google arbeitet und welcher Content als sehr gut bewertet wird.

Manchmal nimmt Google gut rankende Seiten vorübergehend aus dem Index

  1. Keine Echtzeit-Updates: Im Gegensatz zu spezialisierten SEO-Tools wie der Performance Suite, die automatische und Echtzeit-Updates bieten, erfordert Excel manuelle Aktualisierungen. Dies kann zu Verzögerungen führen, die Ihre Entscheidungsfindung beeinträchtigen können.
  2. Unzureichende Skalierbarkeit: Wenn Sie viele Texte und Backlinks überwachen müssen, wird Excel schnell unpraktisch. Moderne SEO-Tools bieten die Möglichkeit, große Mengen von Daten einfach und effizient zu verwalten.

Die Verwendung von Excel zur Prüfung der Wirksamkeit von Texten und Backlinks ist zwar möglich, aber nicht die beste Methode in der modernen SEO-Welt. Die Integration eines automatisierten Tools wie der Performance Suite ermöglicht eine präzisere, effizientere und umfassendere Analyse, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Suchmaschinenoptimierung zugeschnitten ist.

Im Content-Dashboard sehen Sie die wichtigsten Daten zu Ihrem Content auf einen Blick

Im Content-Dashboard sehen Sie die wichtigsten Daten zu Ihrem Content auf einen Blick

Die Aussage ist ein großes Missverständnis, das leicht zu erheblichen Performance-Verlusten und damit verbundenen Kosten führen kann. Hier sind die Hauptgründe, warum Technik in SEO nach wie vor von entscheidender Bedeutung ist:

  1. Tägliche Überprüfung von URLs: Jede URL, die rankt, sollte täglich überprüft werden, ebenso wie jeder Content-URL. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass die Performance aufrechterhalten wird. Vernachlässigen Sie dies, kann es zu einem Verlust von Rankings und Traffic führen, der teuer werden kann.
  2. Kosten von verlorenen Rankings: Wenn beispielsweise 20 Texte nicht mehr ranken, verlieren Sie den Traffic und die Rankings von 20-100 Keywords. Dies kann erhebliche finanzielle Verluste bedeuten, da diese Keywords möglicherweise für das Geschäft von entscheidender Bedeutung sind.
  3. Manuelle Prüfung ist unrealistisch: Die tägliche Überprüfung jeder rankenden URL und Content-URL ist eine Aufgabe, die kaum eine Agentur leisten kann. Wenn sich ein SEO-Manager täglich hinsetzen und ein Tool wie Screaming Frog starten und auswerten müsste, würde dies leicht 20-40 Stunden im Monat kosten. Dies entspricht einem finanziellen Aufwand von 2.000 bis 4.000 Euro pro Monat.

    Fast 2.000 Seiten mit dem Statuscode 4xx. Diese Seiten sind nicht erreichbar und bringen keinen Umsatz. Dank der Performance Suite ist der Fehler sofort aufgefallen!

  4. Es geht nicht nur um Crawlability: Während die Crawlability wichtig ist, geht es hier auch darum, die gesamte Performance aufrechtzuerhalten. Jeder unerkannte Fehler oder jedes unerkannte Problem kann dazu führen, dass eine Seite in den Rankings fällt.

    Die Ladezeiten sind plötzlich explodiert! Das kostet Sie Rankings, User und Umsatz. Durch die Performance Suite ist das Problem sofort erkannt und behoben worden (vgl. „Technik“-Flag).

  5. Google kann nicht alles machen: Die Vorstellung, dass Google die technische Seite der SEO übernehmen wird, ist irreführend. Suchmaschinen haben zwar fortgeschrittene Algorithmen, aber sie können nicht alle spezifischen Anforderungen und Ziele eines Unternehmens erkennen und erfüllen.
  6. Automatisierung ist der Schlüssel: Anstatt manuell zu prüfen, ist es wesentlich effizienter und kostengünstiger, automatisierte Tools wie die Performance Suite und Prozesse zu verwenden, die die Technik im SEO überwachen können. Diese Tools können kontinuierlich überwachen und Alarme auslösen, wenn Probleme erkannt werden, sodass schnelle Maßnahmen ergriffen werden können.

Die Technik im SEO ist nach wie vor von entscheidender Bedeutung und sollte nicht vernachlässigt werden. Die automatisierte Überwachung der rankenden und Content-URLs ist ein effektiver Weg, um sicherzustellen, dass keine Performance oder Geld verloren geht, und sollte von jedem ernsthaften SEO-Manager als Standardpraxis betrachtet werden.

Das mag auf den ersten Blick zutreffen, besonders wenn Sie an die veralteten Vorgaben von „3 % pro Text“ denken. Diese sind in der Tat überholt. Die Realität ist jedoch komplexer, und die Verwendung von Keywords im Text spielt sehr wohl eine Rolle im SEO. Hier ist, warum:

  1. Keyword-Nutzung: Während die strikte Befolgung eines bestimmten Prozentsatzes für die Keyworddichte nicht mehr so relevant wie früher ist, ist die Art und Weise, wie Keywords im Text verwendet werden, nach wie vor von Bedeutung. Es geht vor allem um Kontext und Relevanz: Geben Sie den Usern Orientierung, indem Sie die gesuchten Begriffe entsprechend verwenden, z. B. in der Haupt-Überschrift oder den Meta-Daten.
  2. Ermittlung pro Keyword: Die optimale Nutzung von Keywords wird für jedes spezifische Keyword ermittelt. Es gibt keine „Einheitsgröße“, die für alle passt. Unterschiedliche Keywords und verschiedene Inhalte erfordern unterschiedliche Ansätze. In der Performance Suite sehen Sie umfangreiche Daten pro Keyword, etwa die durchschnittlichen Werte für Keyworddichte, Textlänge und Linkpower der Top 10 vs. Plätze 90 bis 100.

    Im folgenden Screenshot sehen Sie, dass:
    a) die Keyworddichte auf Seite 1 durchschnittlich 12x höher als bei den Positionen 90-100 ist.
    b) die Texte in den Top 10 durchschnittlich 5x länger sind.
    c) das Keyword in absoluten Zahlen in den Top-Texten ca. 83x häufiger vorkommt (8,3x vs. 0,1x).

    Daten pro Keyword in der Performance Suite

    Daten pro Keyword in der Performance Suite, z. B. Keyworddichte

  3. Datengetriebene Entscheidungen: Wer Zugang zu Daten hat, die die Verwendung von Keywords in hohen Rankings analysieren, ist klar im Vorteil. Durch die Analyse von Tausenden von Keywords und Millionen von URLs wie in der Performance Suite können Sie Muster erkennen, die dazu beitragen, die optimale Keyword-Nutzung zu verstehen.
  4. Relevanz über Dichte: Die Suchmaschinen haben sich weiterentwickelt, und es geht jetzt mehr um die Relevanz und Qualität des Inhalts als um die bloße Dichte eines Keywords. Der Text muss dem Leser Wert bieten und gleichzeitig für die Suchmaschine verständlich sein.
  5. Fakten statt Meinungen: Die Wichtigkeit der Keyword-Nutzung ist nicht nur eine Meinung, sondern ein Fakt, der auf umfangreichen Untersuchungen basiert. Die Annahme, dass die Keyworddichte gar keine Rolle mehr spielt, verkennt die Komplexität der modernen SEO. Durch Auswertungen in unserer Performance Suite können Sie beispielsweise sehen, dass die Top-Platzierungen tatsächlich eine tendenziell höhere Keyworddichte aufweisen:

    Keyworddichte für

    Keyworddichte für „dusche“. Während die Keyworddichte in den Top 10 hier bei durchschnittlich 6 % liegt, liegt sie bei den Plätzen 90-100 bei ca. 5 % (also ca. 16 % weniger). Sie sehen aber auch Ausreißer nach oben und unten. Ebenso gibt es Websites wie YouTube, die kaum Text haben und sehr gut ranken. Es geht also nicht primär um die Keyworddichte, aber die Daten zeigen einen Trend.

Zusammengefasst: Die strikte Befolgung der alten Vorgaben zur Keyworddichte mag überholt sein, aber das bedeutet nicht, dass Keywords im Text keine Rolle spielen. Die datengetriebene Analyse und das Verständnis der optimalen Keyword-Nutzung sind entscheidende Faktoren, um in den heutigen Suchmaschinen erfolgreich zu sein. Die Betonung der Qualität, Relevanz und Kontextualisierung von Keywords ist unerlässlich für die Erstellung von Inhalten, die sowohl für den Leser als auch für die Suchmaschinen attraktiv sind.

Die Behauptung beruht auf einem veralteten Verständnis von SEO, das nicht berücksichtigt, wie Technologie und innovative Ansätze die Kosten senken können. Hier sind einige Gründe, warum diese Aussage nicht zutrifft:

  1. Automatisierung und smarte Tools: Mit modernen, intelligenten Tools wie der Performance Suite ist es möglich, viele der zeitaufwendigen manuellen Aufgaben im SEO-Prozess zu automatisieren. Diese Tools können dazu beitragen, die Kosten signifikant zu senken, da sie es ermöglichen, mehr mit weniger Aufwand zu erreichen.
    LeistungAgentur mit
    Performance Suite
    Agentur ohne
    Performance Suite
    Reporting0 Std.2 Std.
    Dokumentation0 Std.1-3 Std.
    Technik-Checks0 Std.2-3 Std.
    Content-Prüfung0 Std.5-10 Std.
    Content-Erstellung1-2 Std.5-8 Std.
    Beratung2 Std.4 Std.
    Linkbuilding1 Std.4-5 Std.
    GesamtCa. 4-5 Std.Ca. 23-35 Std.
    Kosten pro MonatCa. 400-500 EuroCa. 2.300-3.500 Euro
  2. Kundenmitarbeit: Wenn Sie als Kunde bereit sind, aktiv an den SEO-Bemühungen teilzunehmen, kann dies ebenfalls die Kosten reduzieren. Durch die Nutzung Ihrer internen Ressourcen können Sie die Arbeit, die von der SEO-Agentur geleistet werden muss, ergänzen und so die Gesamtkosten senken.
  3. Zugeschnittene Angebote für KMU: Wir bieten spezielle Angebote für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). So bekommen Sie bereits Profi-SEO ab 299 € pro Monat (bis Ende Mai. Diese Angebote sind auf die Bedürfnisse und das Budget von KMU zugeschnitten und beweisen, dass effektive SEO-Dienstleistungen nicht notwendigerweise teuer sein müssen.
  4. Skalierbarkeit: SEO muss nicht immer eine „Alles-oder-Nichts“-Angelegenheit sein. Es gibt Möglichkeiten, schrittweise vorzugehen und die SEO-Bemühungen an das Budget anzupassen. Durch die Konzentration auf die wichtigsten Aspekte und die schrittweise Erweiterung der Bemühungen kann auch mit einem begrenzten Budget Erfolg erzielt werden.
  5. Effizienz und ROI: Was letztlich zählt, ist nicht nur der Preis, sondern der Wert, den SEO bringt. Mit einer gut durchdachten Strategie und der Nutzung der richtigen Tools kann auch mit einem Budget von unter 1.000 Euro im Monat ein positiver Return on Investment erzielt werden.

Die Möglichkeiten der SEO sind nicht mehr auf teure, manuelle Prozesse beschränkt. Die Kombination aus Automatisierung, Kundenmitarbeit, zielgerichteten Angeboten für KMU und einer effizienten, skalierbaren Herangehensweise macht SEO auch für Budgets unter 1.000 Euro im Monat zugänglich und effektiv.

SEO mit und ohne Performance Suite

Wie Sie erkennen können, lassen sich all diese Aussagen datengetrieben widerlegen. Problem vieler SEO-Agenturen ist, dass sie es nicht besser wissen. Das heißt nicht gleich, dass Sie Ihrer Agentur jetzt den Laufpass geben müssen. Mithilfe der Performance Suite können Sie mit nahezu jeder Agentur gute SEO-Erfolge erzielen! Unser Tool wird seit 2012 permanent weiterentwickelt, ist jahrelang praxiserprobt und gehört auch auf Bewertungsportalen wie OMR zu den Tools mit den besten Bewertungen!

Mit Performance SuiteOhne Performance Suite
Bis zu 80 % geringere Kosten dank Automatisierung ✔️
Maximale Transparenz ✔️
Wissen, was die Leistung der Agentur bringt
(automatische Erfolgskontrolle von Texten und Backlinks)
✔️
Selbst mitarbeiten (eigene Ressourcen nutzen)✔️
Tiefes Know-how aufbauen✔️
100 % datengetriebene Entscheidungen✔️
Maximal automatisiertes SEO✔️
Systematisch höchste Qualität in allen SEO-Bereichen✔️
Maximale SEO-Performance✔️
Schnelle SEO-Erfolge✔️
Wettbewerbsvorteile✔️

Erfahren Sie im E-Book noch mehr Tipps zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit Agenturen und starten Sie jetzt mit der Performance Suite durch. Beides natürlich kostenlos!
E-Book herunterladen Free Account erstellen

Unsere SEO Erfolge

Kaum irgendwo ist der Konkurrenzdruck größer als im SEO. Millionen Websites buhlen um die Seite 1 bei Google. Nur die Allerbesten dürften auf Seite 1. Was brauchen Firmen? Beste SEO-Experten und beste Technologien. Ersteres wird schwer wegen Personalknappheit, Fluktuation, Personalkosten. Letzteres ist schon einfacher: Die Performance Suite zählt unumstritten zu den besten und umfangreichsten Tools. Es ist das einzige All-in-One SEO-Tool, das wir kennen.

Solche Ergebnisse können auch Sie erreichen! Am besten keine Zeit verschwenden.


Traffic-Zuwachs von + 1.696% im Content

  • Branche: B2C
  • Maßnahmen: Laufende Content-Erstellung und -Optimierung. Aufbau starker Backlinks
  • Erfolge: Allein zwölf Texte, die in den letzten Monaten mit der Content Suite in der Performance Suite erstellt worden sind, erzielen eine SEO-Traffic-Steigerung von + 1.696%.

Beratungstermin vereinbaren

Case Content Traffic

Organic-Klicks + 1.438% in 6 Monaten

  • Branche: B2B und B2C
  • Maßnahmen: Full-Service-SEO
  • Erfolge: Steigerung der organischen Klickzahlen in der Google Search Console um + 1.438% innerhalb von nur sechs Monaten.

Beratungstermin vereinbaren

Case Suchanfragen

Änderung der Sichtbarkeit um + 3.153%

  • Branche: B2B
  • Maßnahmen: Full-Service-SEO
  • Erfolge: Der Kunde wird seit mehreren Jahren von uns betreut. Sie Sichtbarkeit ist von Jahr zu Jahr nachhaltig und gesund gestiegen. Insgesamt konnte die Sichtbarkeit seit Start der Zusammenarbeit um + 3.153% wachsen.

Beratungstermin vereinbaren

Case Sichtbarkeit

Ausbau der rankenden Keywords um + 1.233%

  • Branche: B2B
  • Maßnahmen: Full-Service-SEO
  • Erfolge: Langfristige und nachhaltige Optimierung der Rankings. Das Keywordset ist von Jahr zu Jahr gestiegen. Insgesamt ranken + 1.233% mehr relevante Keywords bei Google, als zu Beginn der Zusammenarbeit.

Beratungstermin vereinbaren

Case Anzahl Keywords

Das sagen andere über uns


Super SEO-Tool sowohl für uns, als auch für unsere Kunden. Die Einrichtung und Bedienung ist sehr einfach. Die Oberfläche ist intuitiv und aufgeräumt. Es gibt eine gute App mit Push-Benachrichtigungen. Man erkennt Probleme, bevor diese entstehen.

Viktor | Intertech Development | Quelle: OMRIntertech Logo

Die Performance Suite: SEO leicht gemacht! Wir haben im SEO so lange mit Excel-Listen und Word-Dokumenten gearbeitet. Die Performance Suite spart uns jetzt viel Zeit und Nerven bei der täglichen Arbeit. Wir haben einige SEO-Tools getestet. Die Performance Suite bietet genau die Funktionen, die wir brauchen!

Bruce | Greenvest Solar GmbH | Quelle: OMR

Ein sehr praktisches und leicht zu bedienendes Tool um seine SEO-Ergebnisse zu messen, zu optimieren und neue SEO-Texte optimal zu erstellen. Mit der Performance Suite lassen sich die besten Keywörter einfach finden und neue Texte damit perfekt planen. Sehr zu schätzen ist der Support und die Beratung rund um das gesamte Thema SEO. Die Leichte Benutzerverwaltung ermöglicht die unkomplizierte Zusammenarbeit mit externen und internen Textern. Einfacher Vergleich mit anderen Mitbewerbern im Netz. SEO-Optimierung unserer Texte. Mit der Performance Suite erhält man einen schnellen und übersichtlichen Überblick über die aktuellen Rankings und kann damit bei Bedarf gezielt nachsteuern.

Brunhilde | ALPS ALPINE EUROPE GmbH | Quelle: OMRAlpine-Europe-Logo

Top SEO-Tool für Agenturen und Endkunden! Die Performance Suite ermöglicht es Kunden und Agenturen in dem selben Tool zu arbeiten. So können Kunden direkt mitarbeiten, z. B. im Content-Bereich. Uns als Entwickler hilft es Zeit zu sparen und die Qualität der Web-Projekte zu steigern, da zahlreiche automatische Checks die Technik absichern, Berichte und Alerts senden. Super praktisch ist die App. Anders als bei anderen Tools ist die App nicht eingeschränkt und sendet Push-Nachrichten.

Patrick | Entwickler | Quelle: OMR

Performance Suite – Eine sehr gute Lösung! Ich darf jetzt schon drei Jahre mit der Performance Suite arbeiten und bin begeistert. Die PS hat einen sehr guten und übersichtlich Aufbau, Top SEO Übersichten, Ladezeiten, Technik, Content und Analysen. Besonders gut finde ich die Reportings per Mail, damit bleibt immer auf dem laufenden. Die PS ist bei uns im täglichen Einsatz. 😊👍 Von mir gibt es 5/5 ⭐⭐⭐⭐⭐

Svenja | SonnenMax GmbH | Quelle: OMRSonnenmax Logo

Die Performance Suite ist der Schlüssel zum Erfolg für unser SEO! Seit wir die Performance Suite nutzen, ist das Projektmanagement im SEO deutlich einfacher geworden. Man kann Zuständigkeiten festlegen, Prioritäten setzen, Feedback geben usw. Mir gefällt, dass man die Aufgaben und Ergebnisse aller Beteiligter sehen kann. Wir lösen vor allem tägliche Anforderungen im SEO mit der Performance Suite, wie Content, Technikprobleme oder Linkaufbau. Es hilft enorm bei der Motivation, wenn man jeden Tag die Erfolge der umgesetzten Tasks direkt an der eigenen SEO-Performance im Tool ablesen kann.

Simone | LHI KVG mbH | Quelle: OMRLHI Logo

Perfekte Lösung, wenn man mehrere Projekte hat! Wir sichern mit der Performance Suite die Qualität unserer Firmen ab. Es werden alle relevanten Checks automatisch durchgeführt. Neben technischen Checks werden auch weiterführende Dinge geprüft, z. B. Brand Protection. Ein großer Vorteil ist, dass die Oberfläche auf allen gängigen Sprachen verfügbar ist. Viele unserer Beteiligungen sind international ausgerichtet.

Johann | blantyre capital | Quelle: OMRblantyre capital logo

Top SEO-Tool & top Support = Performance Suite! Das Tool punktet durch seine aufgeräumten und optimierten Dashboards. Natürlich braucht es ein wenig Zeit, sich in diese All-In-One-Lösung einzuarbeiten. Doch sind wir auch der Meinung, dass gerade Neulinge sich hier schnell zurechtfinden werden. So zumindest unsere Erfahrung. Es ist durchaus möglich, sich bereits nach kurzer Zeit viele seo-relevante Felder selbst zu erschließen. Ein ganz großer Vorteil ist sicherlich, dass man nicht ständig und immer auf externe Agenturen angewiesen ist. Unabhängigkeit ist das große Stichwort.

Patrick | IPS Services GmbH | Quelle: OMR

Perfekte Lösung für unsere Website / SEO! Wir sehen, wo wir regional ranken und werden über technische Probleme informiert. Das ist einer der wichtigsten Bereiche für uns. Ladezeiten, technische Fehler, Verfügbarkeit der Website, etc. – all das muss perfekt sein aber wir haben weder die Zeit das ständig manuell zu prüfen noch möchten wir viele Einzel-Tools, um das zu prüfen.

Michael | Ferrari Frankfurt | Quelle: OMRFerrari

Mein Alltags-Tool, um SEO Erfolge sichtbar zu machen! Die Performance Suite integriert sich durch die Projektmanagement-Funktionen ideal in unseren Alltag. Das Suchen und Finden von Keywords geht schnell und einfach. Die Verbindung der Keywords mit den Texten erleichtert das spätere Reporting. Das eingebaute Content-Tool ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal, das uns intern viel Arbeit abnimmt. Wir können unsere SEO-Ergebnisse endlich detailliert reporten und haben eine tolle Übersicht über unsere Potenziale.

Andreas | Onventis GmbH | Quelle: OMR

„Die Performance Suite ist neben dem Team der OSG, das größte Argument für unsere Zusammenarbeit. Die PS ist nicht umsonst das All-in-One SEO-Tool und deckt wahrlich das gesamte Spektrum ab. Es ist übersichtlich, intuitiv bedienbar und bietet in meinen Augen die größtmögliche Transparenz in der Zusammenarbeit zwischen Agentur und Kunden. Getoppt wird das Tool nur noch durch die Leute, die es auf Agenturseite mit Inhalten füllen. Das Killer-Feature ist in meinen Augen die gemeinsame Arbeit an sehr umfangreichen SEO Texten mit allen relevanten Querverlinkungen innerhalb unseres Shops. Die OSG erstellt für uns die Texte und ich kann sie direkt in der PS reviewen, korrigieren oder mittels Quelltext ganz einfach per copy-paste in unser CMS integrieren. Zudem gibt es Toole Dashboards für Rewies, Pflege und Auswertungen aller Keywords und Backlinks.“

Ronny Drexel | Leiter Marketing & Kommunikation | GSD Remarketing GmbH & Co. KGGreenpanda Kundenstimme

Tolle Übersicht der Funktionen, einfache Umsetzung sowie generell der Kontakt zum Team der OSG bei Rückfragen. Das Tool macht es einem wirklich leicht, mit geringem Aufwand super Ergebnisse zu erzielen und auf wesentliche Felder zu konzentrieren. Das Tool ist intuitiv und unterstützt proaktiv effizienten Content zu platzieren. Wir nutzen die Performance Suite in all unseren digitalen Marketingprozessen von der Gestaltung unserer Homepage also auch Wording von Newslettern bis Produktbezogenen Landingpages, um unseren Kunden möglichst effektiven Content zu bieten und zeitgleich dessen Performance zu monitoren. Ein effektives Reporting ist für uns elementar!

David Hoffmann | Geschäftsführer | Creditreform Wiesbaden | Quelle: OMR

Top SEO Tool mit automatischer Erfolgskontrolle und erstklassigem Content Tool. Das Beste ist, dass die Performance Suite alle Funktionen bietet. Content erstellen und optimieren, Technik, Backlinks finden, Reporting, uvm. Das absolute Alleinstellungsmerkmal ist die automatische Erfolgskontrolle. Gerade im SEO ist es das wichtigste valide auswerten zu können, welche Maßnahme was gebracht hat. Praktisch ist auch, dass unsere Agentur so schneller und besser arbeiten kann. Wir bekommen einfache Auswertungen, ob die erstellten Texte gut sind und ranken. Gleiches bei den Backlinks. Dadurch sind wir selbst in der Lage, die Qualität zu bewerten und müssen uns nicht ausschließlich auf Agenturen verlassen.

Felix | Geschäftsführer | Jet Ceuticals GmbH | Quelle: OMRJetceutical Logo

Kurzeinführung in unsere Performance Suite

SEO-Tool (PDF)

Preise pro Monat

Stellen Sie sich passgenau die Module zusammen, die Sie benötigen: Erweitern Sie beispielsweise Ihren Premium Account um die umfangreiche Content Suite zum Erstellen hochwertiger SEO-Texte. In der Backlink Suite setzen Sie mithilfe von KI professionelles Linkbuilding um. Die Inbound Suite ermöglicht Ihnen erfolgreiches Inbound Marketing mit Mailing-Kampagnen.


Free Account

Performance Suite mit limitierten Funktionen

  • ✓ Dauerhaft kostenlos
  • ✓ Künstliche Intelligenz
  • ✓ Keyword Tool
  • ✓ 10+ APIs
  • ✓ Push-Nachrichten & Alerts
  • ✓ Ladezeiten-Tool
  • ✓ Technik-Crawler
  • ✓ Uptime-Crawler
  • ✓ Security-Crawler

Kostenlos

Premium Account

Die mächtige Performance Suite für Ihren Erfolg im Online-Marketing

  • ✓ Künstliche Intelligenz
  • ✓ Vollständiges SEO Keyword Tool
  • ✓ 10+ APIs
  • ✓ Push-Nachrichten & Alerts
  • ✓ Technik-Crawler
  • ✓ Security-Crawler
  • ✓ SEA
  • ✓ Ladezeiten-Tool
  • ✓ Uptime-Check
  • ✓ Projektmanagement
  • ✓ Nutzerverwaltung
  • ✓ Brand Protection

250 € 125 €*

*in den ersten 6 Monaten + Geld-zurück-Garantie

Content Suite (optional)

Zusatzmodul zum Premium Account

  • ✓ Backlinks verwalten
  • ✓ Wettbewerber vergleichen
  • ✓ Automatische Erfolgsprüfung der Backlinks
  • ✓ Monitoring aller Backlinks
  • ✓ Empfehlungen für neue Backlinks
  • ✓ Tipps für Linkbuilding
  • ✓ Partnernetzwerk
  • ✓ Mailing Tool für Akquise
  • ✓ KI & Machine Learning
  • ✓ Auswertungen & Analysen

+ 100 € + 50 €*

*in den ersten 6 Monaten + Geld-zurück-Garantie

Inbound Suite (optional)

Zusatzmodul zum Premium Account

  • ✓ Eigenes Mailing-Tool / Inbound-Funktion
  • ✓ Vorgefertigte und eigene Templates
  • ✓ Kampagnenanalyse
  • ✓ Unbegrenzt viele Mails / Newsletter
  • ✓ Automatische Lifecycle Mails
  • ✓ Whitelabel
  • ✓ Automatische Lead-Zuordnung zu den Online-Kanälen
  • ✓ Einfache Anbindung in Ihr CMS dank iFrame

+ 100 € + 50 €*

*in den ersten 6 Monaten + Geld-zurück-Garantie

Service und Consulting (optional)

Optional OSG als Agentur buchen

  • ✓ Individuelle Beratung
  • ✓ Konzeptentwicklung
  • ✓ Unterstützung beim Linkaufbau
  • ✓ Texterstellung durch eigene Redaktion
  • ✓ Onboarding
  • ✓ Workshops
  • ✓ Beratung in allen Online-Bereichen

Nach Aufwand

Unser Versprechen!


Falls Sie nicht zufrieden sind, erhalten Sie Ihr Geld zurück!


Stark reduzierte Kosten

  • Sie werden erheblich mehr sparen, als die Performance Suite kostet

Unabhängigkeit

  • Machen Sie sich unabhängig von 0815-Agenturen

Messbar bessere Performance

  • Sie werden Ihre SEO-Performance extrem ausbauen

Die Zukunft von SEO beginnt jetzt. Starten Sie jetzt direkt mit einem Free-Account und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Jetzt Free Account erstellen
Jetzt kostenlose Demo anfordern

So geht es weiter


1. Schritt

Free Account erstellen

2. Schritt

Testen & Demo

3. Schritt

Onboarding

4. Schritt

Erfolgreich durchstarten