Handbuch:

Keywords Überblick

Im SEO spielen Keywords eine entscheidende Rolle. Warum? Letztendlich geben alle User bei Google diverse Begriffe ein – völlig egal, ob es ein Wort, drei Wörter oder eine ganze Frage ist. SEO und Google funktionieren mit Keywords. Selbst wenn für bestimmte Keywords die Spracheingabe genutzt wird, landen in der Google-Suche „Keywords“.

Keyword-Set aufbauen

Deshalb ist es im SEO wichtig, dass zunächst einmal ein möglichst umfassendes Keyword-Set aufgebaut wird. Hierzu sollten Sie Ihre wichtigsten Dienstleistungen, Angebote, Produkte, Probleme, etc. ermitteln und im Keyword-Tool der Performance Suite speichern.

Das Keyword-Tool in der Performance Suite gehört zu den umfassendsten auf dem Markt. Weitere Infos finden Sie hier:

Zum Keyword Ranking Tool

In Ihrem Account finden Sie den Bereich hier: https://osg-ps.de/seo/keywords

Relevante Keyword-Werte

Folgende Werte sind hier relevant:

  • Suchvolumen (SV): Das beschreibt grob gesagt, wie häufig die User das Keyword pro Monat suchen. Genauer gesagt ist es eine Abschätzung von Google aufgrund historischer Daten. Das SV bietet eine Orientierung, wie/was die User suchen.
  • Cost per Click (CPC): Ca. so viel kostet im SEA (Google Ads) ein Klick, wenn Sie diesen kaufen würden.

Sie können für jedes Keyword auch die Entwicklung prüfen. Hier am Beispiel des CPCs.

Copyright © OSG | CPC-Entwicklung

Copyright © OSG | CPC-Entwicklung

Keyword-Dashboard

Die Performance Suite bietet ein umfangreiches und übersichtliches Dashboard:

Copyright © OSG | Keyword-Dashboard

Copyright © OSG | Keyword-Dashboard

Wichtige Tipps zum Dashboard:

Nutzen Sie Filter und finden Sie so Schwellenkeywords und planen Sie direkt über die rechten Action-Icons Link-Analysen oder Textoptimierungen ein:

Copyright © OSG | Keywords filtern

Copyright © OSG | Keywords filtern

Lesen Sie mehr über das Filtern von Keywords:

Zum Handbuch Artikel

Über die „URL“ sehen Sie sofort, wenn mehrere URLs für ein Keyword ranken oder sich abwechseln. So entdecken Sie ähnliche Inhalte oder Kannibalisierung und können prüfen, ob Google die richtige URL ranken lässt.

Copyright © OSG | Anzahl der URLs

Copyright © OSG | Anzahl der URLs

Nutzen Sie die Infos in den Icons, um zu erkennen, wie Google das Keyword einordnet. Je nachdem, welche Infos Google ausspielt, kann das ein Zeichen bzgl. des User-Intents sein:

Copyright © OSG | User-Intent

Copyright © OSG | User-Intent

Diese Infos werden auch auf der Keyword-Detail-Seite angezeigt und bei der Content-Erstellung eingebunden.

Keyword-Details

Zudem gibt es pro Keyword eine Detail-Seite:

Copyright © OSG | Keyword-Detail-Seite

Copyright © OSG | Keyword-Detail-Seite

Lesen Sie hier weiter, wie Sie:

Lesen Sie mehr zu unseren Online-Marketing Themen in unseren E-Books, Webinaren und unserem Blog. Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich gerne an uns oder kommentieren Sie.

Kontaktieren Sie uns

 



Weitere Inhalte


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*